Der Staatspreis Marketing

Mit dem Staatspreis Marketing zeichnet das Wirtschaftsministerium innovatives strategisches Marketing aus, das die Wertschöpfung im Unternehmen nachhaltig erhöht. Im Fokus stehen dabei ganzheitliche Marketingleistungen.

 

Nicht Unternehmensgröße, Branche oder Budgethöhe sind für die Zuerkennung des Staatspreises Marketing entscheidend: Prämiert werden Qualität, betriebswirtschaftliche Relevanz und Innovation.

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb 2017 ist eine Marketingleistung, für die im Zeitraum 2015 und 2016 ein markanter Erfolg erkennbar ist und die bis Ende 2016 realisiert wurde.

 

Diese Marketingleistung kann sich auf eine ganzheitliche Unternehmensstrategie, auf ein spezifisches Produkt, eine Produktgruppe oder eine Markenführungsstrategie beziehen. Die Marketingleistung kann regional, national oder auch international – mit deutlichem Bezug zum Standort Österreich – sein. Als realisiert gilt die Marketingleistung, wenn das Unternehmen, das Produkt, die Produktgruppe oder die Dienstleistung am Markt positioniert ist und ein wirtschaftlicher Erfolg messbar ist. 

 

Ausschreibung zum Downloaden

Mit Klick auf das Bild, können Sie sich die Einreichunterlagen auf Ihren Computer herunterladen:


Die Kriterien

 

Prämiert werden:

  • Qualität
  • betriebswirtschaftliche Relevanz
  • Innovation

Die Benefits

 

Von der unabhängigen Expertenjury werden die jeweiligen Kategorie-Sieger für den Staatspreis Marketing nominiert. Aus diesen sechs Nominierungen wird der Staatspreis-Träger gekürt.

 

Die Auszeichnung

Der Staatspreis-Träger (das einreichende Unternehmen, die Institution, Organisation, der Verband) erhält die vom Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft unterzeichnete Staatspreis-Urkunde sowie die Staatspreistrophäe. Darüber hinaus wird ihm das Staatspreis-Kennzeichen verliehen.

 

Ist ein Beratungsunternehmen (Unternehmens-, Marketing-, PR-Berater, Agentur) an der Gesamtkonzeption marketingstrategisch maßgeblich beteiligt, erhält dieses ebenfalls eine Staatspreis-Urkunde.

  • Nominierungen.
 Alle für den Staatspreis Marketing nominierten Unternehmen/Organisationen sowie marketingstrategisch maßgeblich beteiligte Berater erhalten eine vom Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft unterzeichnete Nominierungs-Urkunde.
  • Sonderpreis der Jury für Startups: Die Jury vergibt einen Sonderpreis für die ausgezeichnete Marketingleistung eines Startup-Unternehmens.
  • Sonderpreis der Jury für Dialogmarketing: Die Jury vergibt einen Sonderpreis für eine ausgezeichnete Dialogmarketing-Leistung.

 

Reichen Sie ein und nehmen Sie teil!

Hier finden Sie den direkten Link zum Online-Einreichungs-Tool!